Alpenrauschgalerie

Die AlpenRauschSymphony ist eine Hommage an ein sterbendes Paradies, aufgeführt als Auftragskomposition der Stadt Osnabrück zum 1. KlangArt-Festival 1991.

"Das KlangArt-Festival war ein internationales Musikfestival in Osnabrück. Es fand als Biennale von 1991 bis 2001 an mehreren Tagen jeweils im Mai oder Juni statt und wurde von der Stadt Osnabrück in vertraglicher Kooperation mit der Universität Osnabrück veranstaltet. Die Gesamtveranstaltung bestand aus dem eigentlichen Festival mit Konzertveranstaltungen, dem wissenschaftlichen Kongress Neue Musiktechnologie an der Universität und der Fachausstellung MusiTec.

Die KlangArt beschäftigte sich seit der ersten Veranstaltung 1991 mit der thematischen Aufarbeitung der künstlerischen Wechselwirkung von Musik und Technik. Deren Eigendynamik - nicht zuletzt bedingt durch die rasante Entwicklung der Digitalisierung von Kommunikations-, Medien- und Instrumententechnologien, wurde mit ihren kulturellen Folgen in wissenschaftlicher, künstlerischer und pädagogischer Hinsicht untersucht. Das Konzept der Veranstaltung legte ausdrücklich Wert auf innovative und experimentelle Entwicklungen, ohne dass bestimmte musikalische Stilrichtungen bevorzugt oder einengende ästhetische Wertvorstellungen als Grundlage für die Auswahl von Künstlern oder wissenschaftliche Präsentationen bestimmend waren.

Zusammengenommen bildeten die drei KlangArt-Säulen - das Festival, der Kongress und die MusiTec - ein zukunftsweisendes multimediales Gesamtkonzept, das in dieser Kombination und programmatischen Dichte wohl einzigartig war." (Wikipedia)

Generalprobe vor der Fassade des historischen Rathauses zu Osnabrück
Der Dirigent im Blickpunkt der Fernsehmedien
Über 3000 Menschen verfolgen die Großveranstaltung auf dem Rathausplatz in Osnabrück
Die Vokalphilharmoniker singen unter der Leitung von Heinrich Deboi

Der Alpen-Rap wurde zu einem der Höhepunkte des rund 1-stündigen Spektakels Bezwingende Gesten des Dirigenten fordern von allen Mitwirkenden ein hohes Maß an Konzentration und Gestaltungskraft

Das Booklet zur CD der AlpenRauschSymphony, erschienen bei jpc (LC 6374, Bestellnummer SMR 3391042) Mundo Music / Slow Motion Records

 

 

1. Also sprach der Alpendustre

2. Heiliger Hubertus, beschütze uns vor den bösen Geistern

3. The Cowherd's Song

4. Mountain Magic & Alpenglühn

5. Waldhexensamba

6. Alpenzauber - In die Berg bin i gern

7. Concerto für 4 Motorsägen "Holzhackermarsch"

8. Requiem for the lost Paradise

9. Gesang der sterbenden Bäume